Umbau Clubhaus

Liebe Clubmitglieder

 

Bald ist es soweit - im September ist Baustart!

 

Garderobensanierung – Abriss des Clubhauses

Ab dem 3. September werden die Arbeiten für die Renovation und baulichen Anpassungen der beiden Garderoben im Untergeschoss starten, sowie wird mit einer zeitlichen Verzögerung der Abriss des Erdgeschosses eingeläutet.

 

Dadurch werden im September und Oktober keine Garderoben zur Verfügung stehen und entsprechend muss jeder von uns in diesem Zeitraum etwas improvisieren.

Ab dem 1. November sollten die Garderoben grossteils – abgesehen von kleineren zeitlichen und baubedingten Einschränkungen - benutzbar sein.

 

Parallel dazu muss das Erdgeschoss komplett geräumt werden; insbesondere von Utensilien, welche in der neuen Saison wieder benutzt werden können.

 

Folgende Massnahmen stehen nun an:

Bis zum SA 31.08.19                                      – Räumung aller Garderobenschränke und Abgabe der Schlüssel (in eigenem angeschriebenen Couvert in Briefkasten werfen.)

 

Samstag, 07.09.19, ab 09.00h                    – Helfertag zum Ausräumen vom Clubhaus (ersetzt den angekündigten Helfertag vom 21.09.19)

 

Bitte meldet Euch per Mail auf info@tennistotal.choder bei Martin Koth persönlich für den Helfertag kurz an!

 

Das Bauteam ist bemüht, dass während der gesamten Bauphase ein provisorischer Aufenthaltsraum und WC’s zur Verfügung stehen. Temporäre Duschmöglichkeiten (Physioflex, FC Wettingen) werden noch abgeklärt und rechtzeitig kommuniziert.

 

Genauere Detailszur Baustelle, der Parkplatzsituation, usw. werden regelmässig erfolgen.

 

 

Situation zum Unterhalt im TCW

Im Juni kündigte unser Abwart, Marco Karli, das Auftragsverhältnis aus gesundheitlichen Gründen. Er bat uns, um eine möglichst schnelle Ablösung und wir waren somit gefordert, eine rasche Alternative in Form eines Unterhaltsteams zu finden.

Für die einmalige wöchentliche professionelle Reinigung aller Räume konnte Güllü Kaya mit Ihrem Mann und für den Unterhalt der Plätze, Aussenanlage und weiteren Instandhaltung, den täglichen Kontrollen und nötigen Reinigungen konnten drei Studenten, Carlos Zahn, Hannes und Eyck Zehnder verpflichtet werden. Sie werden auch während der Bauphase für den Unterhalt verantwortlich sein und ev. mögliche Arbeiten (TCW Eigenleistungen) übernehmen.

An dieser Stelle möchten wir Marco ganz herzlich für seinen grossen Einsatz für unseren TCW danken und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute – insbesondere gesundheitlich!

 

Sportliche Grüsse

Vorstand